KONZEPT

Was unser Hotel einzigartig macht

Das Praktik Rambla befindet sich in einem sehenswerten Stadtpalais aus dem 19. Jh. in an der baumreichen Rambla de Catalunya, einer der schönsten und elegantesten Alleen Barcelonas. Es handelt sich um eines der emblematischsten Gebäude des Eixample von Barcelona: Das Climent Arola Haus, das zu Beginn des19. Jh. von dem katalanischen Architekten Francesc de P. Villar i Carmona erbaut wurde. An der Fassade des Praktik Rambla vermischen sich originelle klassische Elemente wie die ionischen Säulen, die die Balkone der Hauptebene tragen, mit Barockelementen. Das Gebäude wurde 2009 im Rahmen des Umbaus zum Hotel komplett saniert. Dabei wurden zahlreiche ursprünglichen Elemente wie die , hydraulischen Böden oder die Stuckleisten an den Decken erhalten. Wenn Barcelona auf der ganzen Welt für etwas berühmt ist, so ist es für seine Jugendstilarchitektur, die hier als „Modernismo“ Ende des 19. und Anfang des 20. Jh. seine eigene Ausdrucksform fand und mit der Weltausstellung von 1888 in Barcelona ihren Höhepunkt hatte.. Der wichtigste Vertreter der Jugendstilarchitektur war ohne Zweifel Antoni Gaudí, ein Genie der Geometrie und des Volumens mit einer unglaublichen kreativen Schaffenskraft, der sich vor allem an der Natur inspirierte. Von ihm stammen weltweit bekannte Werke wie La Sagrada Familia, La Pedrera, La Casa Batlló oder der Parc Güell. Das Hotel Praktik Rambla befindet sich im Herzen des Stadtviertels Eixample, in dem sich die meisten modernistischen Gebäude Barcelonas finden lassen. Die Gestaltung und Inneneinrichtung des Hotels sind das Werk von Lázaro Rosa-Violán, dem renommierten und anerkannten Innenarchitekten, der die In-Restaurants, Geschäfte und Hotels der ganzen Welt geprägt hat.

Alle unsere Hotels befinden sich in der Stadtmitte